Product Placement | Was Sie beachten sollten

Product Placement eines BildschirmsEgal was für audiovisuelle Medien wir heute sehen, wir werden damit konfrontiert. Mit dem Product Placement (zu Deutsch Produktplatzierung), also dem platzieren von Produkten in beispielsweise Serien, Filmen oder YouTube-Videos. Dabei wird ein Markenprodukt so in die Handlung integriert, dass der Zuschauer gar nicht mitbekommt, dass er gerade beworben wird. Im Gegensatz zur Schleichwerbung, bei der ein Produkt willkürlich genannt wird und in Szene gesetzt wird. Ganz wichtig bei einem Product Placement ist, dass der Konsument es nicht als störend empfindet. Ein weiterer wichtiger Punkt für eine Produktplatzierung ist die deutliche Kennzeichnung. Denn ohne eine deutliche Kennzeichnung gilt es als Schleichwerbung.

 

Product Placement | Worauf Sie achten sollten

 

Falls Sie vorhaben für ein Produkt unbemerkt auf YouTube oder in einem Blog zu werben, dann lesen Sie sich die nachfolgenden Fallbeispiele gut durch, um beim Product Placement nichts falsch zu machen.

 

Product Placement in YouTube
Fall 1: Sie erhalten von einem Unternehme das Produkt XY mit einem Wert von 10 Euro und außerdem eine Gage in Höhe von 300 Euro. Dieses sollen Sie in YouTube bewerben, in dem das Produkt eine große Rolle spielt.
Lösung: Hier handelt es sich neben einem Product Placement auch um eine Dauerwerbesendung. Diese müssen Sie auch als solche jederzeit sichtbar kennzeichnen.

 


Fall 2: Sie erhalten wieder das gleiche Produkt wie im vorherigen Fall. Allerdings wird das Produkt nur kurz erwähnt und spielt keine große Rolle in Ihrem Video.
Lösung: Es handelt sich um ein Product Placement, welches Sie mindestens für 3 Sekunden sichtbar mit einem „P“ kennzeichnen müssen. Sowohl am Anfang als auch am Ende des Videos.

Fall 3: Sie erhalten das Produkt XY von einem Unternehmen für 15 Euro und werden bei Ihrer Berichterstattung nicht beeinflusst.
Lösung: Sie müssen die Produktplatzierung nicht kennzeichnen.

Fall 4: Sie bekommen das Produkt XY im Wert von 15 Euro. Sie werden vom Unternehmen YZ gebrieft und dürfen nur Positives erwähnen.
Lösung: Das Product Placement muss gekennzeichnet werden. In diesem Fall würden Sie es mit folgenden Satz richtig kennzeichnen: „Mit Unterstützung von YZ“.

Fall 5: Sie schreiben einen Blog und erwähnen eine Sonnenbrille von der Firma YZ, die Ihnen das Unternehmen zugeschickt hat.
Lösung: Es handelt sich um Product Placement, welches Sie erwähnen müssen. Am besten über dem Text, damit die Produktplatzierung leicht erkennbar ist.

Fall 6: Sie erhalten einen Affiliate-Link von einem Unternehmen und wollen diesen in Ihrem Blog verlinken.
Lösung: Sie müssen den Link entsprechend kennzeichnet. Beispielsweise durch „Enthält Werbelink“ oder „Affiliate-Link“.

 

Product Placement in Film und Fernsehen (Beispiele)

  • Im Film „Fack ju Göhte“ wurde in einer Szene ein Snack-Automat in der Schule gezeigt. Der Automat war komplett befüllt mit verschiedenen „Pick UP!“-Variationen von der Firma „Bahlsen“. Eine deutliches Product Placement.
  • In dem Film „Verblendung“ ist in einer Szene ein „MacBook“ von „Apple“ eindeutig zu sehen. Auch hier handelt es sich um eine Produktplatzierung.
  • In „James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag“ sind ca. 20 Marken zu sehen. Darunter befinden unter anderem Marken ,wie  „Bollinger-Champagner“, „7-Up-Limonade“ oder „Ford“.
  • In den TV-Formaten von Stefan Raab werden die Teams in der Regel von verschieden Unternehmen beworben. Hierbei sind zahlreiche Marken zu sehen.  Dieses Product Placement wurde fortlaufend als „Dauerwerbesendung“ gekennzeichnet.
  • In der Comedy-Serie „How I met your mother“ benutzt die Hauptrolle Ted in einer Folge die Suchmachine „Bing“ um nach einer bestimmten Webseite zu suchen.
Veröffentlicht in Social-Media, Werbeformen, YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unsere letzten Veranstaltungen

Letzte Veranstaltungen Im September lebten wir wieder unser Motto "Herzlicher Handschlag ergänzend zum Mausklick", in Frankfurt, Köln und Bielfeld, mit jeweiligen Meeting-Points auf der jeweiligen  Fach- und Branchenmesse.  

Tauschen Sie sich mit uns in persönlichen Gesprächen über IT-Sicherheit im Rahmen der Fachmesse in Nürnberg aus. Ein kostenloses Ticket erhalten Sie mittels Klick auf das obere ITSA-Logo oder über dieses Kontaktformular.

 

Infopaket kostenlos anfordern

Fordern Sie unser kostenloses Infopaket mit aktuellen Erfahrungen, Tipps und Tricks aus der Praxis an!



Mit nur drei Informationsangaben zum kostenlosen Infopaket

Firmenname

Vor-und Nachname

E-Mail

Hiermit bestelle ich kostenlos und unverbindlich ohne dabei in einen Newsletter aufgenommen
zu werden (Anti-Spam-Garantie). Wir freuen uns wenn Sie sich die Zeit nehmen und die
freiwilligen Informationen ausfüllen und folgenden Knopf dann weiter unten klicken.

Freiwillige Angaben

Branche

Telefon

Konkret suchen wir Unterstützung in folgender Angelegenheit:

Angebot kostenloser Informationsservice

Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:

Themenorientierter Informationsservice:

Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing

Informationen über Ihre Projekte

Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg

Veranstaltungen in Bayern

Veranstaltungen in Hessen

Zielorientierer Informationsservice:

Informationen rund um die Kundengewinnung

Informationen rund um die Effizienzsteigerung

Informationen rund um die Kundenbindung

Informationen rund um die Zielerreichung

Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung

Informationen rund um die Weiterbildung

Informationen rund um die Weiterempfehlungen

Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!