Weihnachtsgeschenke: Ideen für Geschäftskunden

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Sie möchten Ihren Kunden pünktlich zu Weihnachten eine Aufmerksamkeit zukommen lassen? Erfahren Sie hier, wie Sie schnell passende Weihnachtsgeschenke wählen und lassen Sie sich von einigen Ideen inspirieren.

In drei Fragen zum perfekten Weihnachtsgeschenk für Ihre Kunden

Zuallererst sollten Sie sich einige grundlegende Gedanken über das Geschenk machen:

  1. Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?

Ermitteln Sie unbedingt, wie viel Geld Ihnen genau zur Verfügung steht. Weihnachtsgeschenke für Geschäftskunden sind in den unterschiedlichsten Preisklassen erhältlich, sodass Sie im Voraus wissen sollten, in welchem Rahmen Sie sich finanziell bewegen. Bedenken Sie hierbei, dass es Obergrenzen bei z.B. Konzernen gibt, um eine Bestechungen bei der Entscheidungsfindung auszuschließen. Viele hochwertige Geschenke könnten aussortiert werden, oft werden diese für einen guten Zweck versteigert und Ihr Ansprechpartner erfährt die gewollte Wertschätzung persönlich nicht.

  1. Wer wird beschenkt?

Rufen Sie sich ins Gedächtnis, wer beschenkt wird und die, wenn nötig, verschiedene Personengruppen. Eine mögliche Unterteilung wäre die zwischen Groß- und Kleinkunden oder zwischen langjährigen und neuen Kunden. Wenn Sie die Brauchbarkeit berücksichtigen möchten, und sich für ein Geschenk entscheiden, dass dem Ansprechpartner täglichen Nutzen spendet, dann unterteilen Sie nach den Aufgabenfeldern, um dem Buying-Center-Effekt gerecht zu werden. Versuchen Sie innerhalb der jeweiligen Gruppe den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden und sozusagen eine Zielgruppe zu definieren. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, mit welcher Art von Weihnachtsgeschenk Sie den jeweiligen Empfängern eine Freude machen können.

  1. Wie viel Zeit bleibt Ihnen noch?

Weihnachtsgeschenke werden nicht selten auf den letzten Drücker besorgt, was aber leider dazu führt, dass die Auswahl schrumpft, denn natürlich gibt es je nach Produkt, Lieferant und Bestellmenge gewisse Lieferzeiten und viele Anbieter sind zur Weihnachtszeit ziemlich überlastet. Doch auch wer spät dran ist, sollte sich nicht entmutigen lassen. Zur Not finden sich in der Regel auch kurzfristig interessante Angebote für geeignete Weihnachtsgeschenke.

Weihnachtsgeschenke für Geschäftskunden – Ideen und Tipps

Mit den folgenden Geschenkideen sorgen Sie bei Ihren Kunden für eine schöne Bescherung:

Weihnachtsgeschenk-Idee 1: Der Klassiker – Die süße Verführung

Mit SchokolaGeschenk Geschäftskundende erfinden Sie das Rad zwar nicht neu, doch kaum einer freut sich nicht über eine süße Überraschung. Außerdem muss es gar nicht unbedingt der traditionelle Weihnachtsmann sein.  Wie wäre es zum Beispiel mit hübschen Pralinen oder einer Auswahl an Trinkschokoladen? Mit etwas Glück finden Sie sogar Schokolade in einer Form, die zu Ihrem Unternehmen passt, so gibt es beispielsweise Schoko-Werkzeugsets, Schoko-Tastaturen oder Schoko-Autos zu kaufen.

Weihnachtsgeschenk-Idee 2: Darf es ein Gläschen sein?

Auch Spirituosen eigenen sich gut als kleine Wertschätzung zu Weihnachten. Entweder in der Mini-Flasche, in Normalgröße oder sogar im Set, sind sie in verschiedenen Preisklassen erhältlich und bedienen nahezu jeden Geschmack.

Weihnachtsgeschenk-Idee 3: Einfach entspannen

Die kalte Jahreszeit lädt zum ausgiebigen Entspannen in wohliger Atmosphäre ein. Verwöhnen Sie Ihre Kunden mit einem Wellness-Set, bestehend aus Badeperlen, Körperöl und Lotion, einem winterlichen Tee, dicken Kuschelsocken oder einer hochwertigen Duftkerze.

Weihnachtsgeschenk-Idee 4: Praktische Helfer

Praktische Weihnachtsgeschenke sind nicht unbedingt der Standard, können aber sehr gut ankommen. Ausstecher für Plätzchen, ein Kalender für 2019 oder Eiskratzer fürs Auto passen zur Saison.

Weihnachtsgeschenk-Idee 5: Persönlich werden

Sie haben Kunden, die ein ganz besonderes Geschenk verdient haben? Dann zeigen Sie mit einem personalisierten Geschenk, dass Sie sich Gedanken machen. Online können unter anderem Feuerzeuge, Kugelschreiber und Whiskygläser, aber auch Meterstäbe, Geschirrtücher und Lesezeichen durch eine Gravur oder einen Aufdruck zum individuellen Geschenk gemacht werden.

Kreativ sein und in Erinnerung bleiben

Möchten Sie mit Ihrem Weihnachtsgeschenk in Erinnerung bleiben, sollten Sie sich trauen, etwas kreativ zu sein. Kennen Sie die Beschenkten dagegen kaum und möchten keinesfalls danebengreifen, bleiben Sie besser beim Altbewährten. Letztendlich können Sie mit einem Weihnachtsgeschenk kaum etwas falsch machen, egal, wofür Sie sich entscheiden – denn schon allein die Geste zählt.

Der Adventskalender – Vorausschauend planen und täglich Freude schenken

Wer frühzeitig mit Adventskalenderder Planung der Geschenke beginnt, kann einen Adventskalender in Betracht ziehen. Dieser bringt, klassischen Weihnachtsgeschenken gegenüber, einen entscheidenden Vorteil mit sich: Der Kunde wird nicht nur einmalig mit dem Geschenk konfrontiert, sondern sieht es im Idealfall 24 Tage lang mindestens ein Mal pro Tag. Er wird Ihr Unternehmen also nicht so schnell wieder vergessen. Adventskalender für Geschäftskunden können beispielsweise  mit Schokolade, Tee oder motivierenden Zitaten gefüllt sein.

Weihnachtsgeschenke für Geschäftskunden von der Steuer absetzen

Grundsätzlich können Geschenke an Kunden von der Steuer abgesetzt werden. Hierbei muss allerdings die 35-Euro-Grenze beachtet werden: Pro Geschäftsjahr und Person können maximal 35 € geltend gemacht werden. Teurere Geschenke können nicht – auch nicht zum Anteil von 35 € – abgesetzt werden. Doch es gibt eine Ausnahme. Handelt es sich bei dem Weihnachtsgeschenk um etwas, das der Beschenkte lediglich im Betrieb verwenden kann, entfällt diese Regelung und auch Geschenke, deren Wert über 35 € liegen, können voll abgesetzt werden.

Weihnachtsgeschenke für Geschäftskunden für jedes Budget

Die Auswahl an WeihnachWeihnachtsgeschenke Budgettsgeschenken für Geschäftskunden ist groß und so sollte es Ihnen nicht weiter schwerfallen, etwas zu finden, das zu den jeweiligen Beschenkten passt. Sie fragen sich, ob es sich überhaupt lohnt, mit kleinem Budget über Kundengeschenke nachzudenken? Unbedingt! Oftmals kommt es nämlich gar nicht auf den finanziellen Wert des Geschenkes, sondern vielmehr auf die Geste an sich an. Auch eine kleine Aufmerksamkeit drückt aus, dass Ihnen an der Zufriedenheit von und einem guten Verhältnis zu Ihren Kunden gelegen ist.

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Erst skeptisch und danach begeistert!

Interview powered by chancemotion.de

Infopaket kostenlos anfordern

Fordern Sie unser kostenloses Infopaket mit aktuellen Erfahrungen, Tipps und Tricks aus der Praxis an!



Mit nur drei Informationsangaben zum kostenlosen Infopaket

Firmenname

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich kostenlos und unverbindlich ohne dabei in einen Newsletter aufgenommen
zu werden (Anti-Spam-Garantie). Wir freuen uns wenn Sie sich die Zeit nehmen und die
freiwilligen Informationen ausfüllen und folgenden Knopf dann weiter unten klicken.

Freiwillige Angaben

Branche

Telefon

Konkret suchen wir Unterstützung in folgender Angelegenheit:

Angebot kostenloser Informationsservice

Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:

Themenorientierter Informationsservice:

Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing

Informationen über Ihre Projekte

Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg

Veranstaltungen in Bayern

Veranstaltungen in Hessen

Zielorientierer Informationsservice:

Informationen rund um die Kundengewinnung

Informationen rund um die Effizienzsteigerung

Informationen rund um die Kundenbindung

Informationen rund um die Zielerreichung

Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung

Informationen rund um die Weiterbildung

Informationen rund um die Weiterempfehlungen

Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!