Online-Marketing-Trends zusammengefasst

Schon l├Ąngst sollte jedem Marketing-Profi klar sein, dass im Mittelpunkt des Marketings nicht die Produkte, sondern die Bed├╝rfnisse der bestehenden und zuk├╝nftigen Kunden zu stehen haben. Dies f├╝hrt dazu, dass Unternehmen vermehrt auf personalisierte Kommunikation und zielgerichteten Content setzen. Wir haben nachfolgend die aktuellen Online-Marketing-Trends kompakt zusammengefasst.

Online-Marketing-Trends | K├╝nstliche Intelligenz im E-Business

Online Marketing Trends 2018 | K├╝nstliche IntelligenzJedes Jahr erscheinen neue Technologien, welche die Einf├╝hrung der digitalen Prozesse erleichtern sollen. Dadurch ergeben sich neue Chancen f├╝r das Marketing, wie beispielsweise die k├╝nstliche Intelligenz, das Internet der Dinge (IoT), Virtual Reality oder die Marketing-Automatisierung. Allerdings entstehen auch neue Herausforderungen f├╝r Unternehmen. Diese neue Technologie hilft nicht nur bestehende Probleme zu l├Âsen, wie die automatische Produktbeschreibung f├╝r Online-Shops, sondern auch Probleme zu identifizieren, die noch nicht entdeckt wurden.

Ein hervorragendes Beispiel sind automatisierte Texte. Die Erstellung von Produktbeschreibungen war schon immer eine gro├če Herausforderung f├╝r den Online-Handel, insbesondere bei einem gro├čen Sortiment, bei dem es nahezu unm├Âglich ist, dies per Hand zu bew├Ąltigen. Schlie├člich fehlen die Ressourcen dazu. Abhilfe verspricht semantische Software, welche die Produktdaten ganz einfach erstellen kann. Als Ergebnis bekommt man f├╝r einen g├╝nstigen Preis pro Produkt einen gut lesbaren Text. Auch in anderen Marketing-Disziplinen st├Â├čt man auf k├╝nstliche Intelligenz. Weitere Beispiele daf├╝r sind Alexa, Google Home und Smart TVs, welche den Kunden neue M├Âglichkeiten bieten. Mit digitalen Assistenten und Chatbots k├Ânnen Unternehmen mit ihren Kunden jederzeit in Kontakt bleiben und ihnen so st├Ąndig eine interaktive und individuelle Kommunikation anbieten.

Online-Marketing-Trends | Individualisierung und Personalisierung

Online Marketing Trends 2018 | Individualisierung und PersonalisierungEine personalisierte Ansprache ist nicht nur w├Ąhrend der Face-to-Face-Kommunikation wichtig, sondern w├Ąhrend der gesamten digitalen Customer-Journey. Tagt├Ąglich werden Internetnutzer mit individueller, auf deren Lebensumst├Ąnde zugeschnittene Werbung konfrontiert. Immerhin ist dies nicht ganz umsonst, denn wenn Unternehmen ihre Kunden mit gezielten Angeboten ansprechen, dann schenkt die Mehrheit der Kunden (53 %) diesen Unternehmen mehr Vertrauen. Au├čerdem bleiben die Kunden solchen Unternehmen treu. Die Loyalit├Ąt der Kunden steigt, falls es Firmen schaffen, ihre Angebote individuell auf ihre Kunden abzustimmen. Dies war vor nicht allzu langer Zeit aufwandstechnisch kaum denkbar.

Online-Shops k├Ânnen nicht nur die richtigen Angebote an ihre Kunden versenden, sondern die gesammelten Daten auch dazu nutzen, sie beim n├Ąchsten Besuch richtig anzusprechen. So k├Ânnen einem Kunden beispielsweise die Produkte in seiner Gr├Â├če angeboten werden. Dennoch kann es mal vorkommen, dass die personalisierte Ansprache nicht gelingt. Viele Kunden geben an, mindestens einmal mit falschen Inhalten angesprochen worden zu sein. Deswegen ist es wichtig, die gesammelten Daten richtig zu verwenden. Um diese Anforderung zu bewerkstelligen, braucht man Marketing-Automation-Prozesse, die nicht nur die Kunden mit individuellen Inhalten ansprechen, sondern erst mal im Internet ├╝berhaupt diese Kunden finden k├Ânnen. Die gro├če Herausforderung ist hierbei die DSGVO und die E-Privacy, welche den Online-Verantwortlichen schon das ganze Jahre ├╝ber gro├če Bauchschmerzen bereiten.

 

PDF-Angebot - Online Marketing Trends 2018Hinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausf├╝hrlich. Daher bieten wir an┬ádieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur sp├Ąteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie k├Ânnen hierf├╝r auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

Online Marketing Trends | Influencer-Marketing

Online Marketing Trends 2018 | Influencer-MarketingBereits 2017 war Influencer-Marketing ein gro├čes Thema. Viele Unternehmen m├Âchten von den Reichweiten gro├čer Blogger und YouTuber profitieren. Mit geringem Budget k├Ânnen so Produkte und Dienstleistungen beworben werden. Zudem k├Ânnen Unternehmen ihre Produkte authentisch platzieren. Allerdings gab es im letzten Jahr immer h├Ąufiger Kritik an gro├čen Bloggern, die Werbung als solche nicht kennzeichneten. Deswegen sollten Unternehmen immer darauf achten, ihr Influencer-Marketing rechtlich korrekt umzusetzen.

Unternehmen setzten 2017 vermehrt auf Influencer mit einer Fananzahl von mehr als 10.000. Das wird jedoch in der Zukunft anders ablaufen: Die sogenannten Micro-Influencer, also Influencer mit einer geringeren Fananzahl (unter 10.000), werden immer attraktiver f├╝r Firmen. Zum einen kosten sie weniger, zum anderen sprechen sie eine spezifische Zielgruppe an. Vor allem Unternehmen, welche Nischenprodukte verkaufen, greifen auf Micro-Influencer zur├╝ck, da sie ohnehin nicht die breite Masse erreichen. Au├čerdem weisen Follower von Micro-Influencern h├Ąufig eine h├Âhere Loyalit├Ąt zum Blogger auf.

Online-Marketing-Trends | Videos/Livestreams

Online Marketing Trends 2018 | Videos/LivestreamsVideos stellen nichts Neues dar, dennoch gewinnen sie immer mehr an Bedeutung in der Marketing-Kommunikation. Egal ob es sich dabei um Erkl├Ąrvideos oder Video-Beitr├Ąge in sozialen Netzwerken handelt, das Format ist nachweislich ein wahrer Traffic-Magnet. Videos weisen die meiste durchschnittliche Klickrate (CTR) auf. Die durchschnittliche Klickrate betr├Ągt 1,84 % und steht somit an der Spitze aller digitalen Anzeigenformate. Meistens konnten kurze Videos mit einer besseren Reichweite punkten. Doch ab sofort bekommen auch l├Ąngere Videos hohes Ansehen und bessere Bewertungen.

Neben Videos sorgen auch Livestreams f├╝r eine immer gr├Â├čere Begeisterung. Diese k├Ânnen ohne gro├čen Aufwand bei Facebook, YouTube oder Twitter gestartet werden. Inhalte f├╝r Livestreams k├Ânnen beispielsweise Fragen und Antworten (Q&A), Verlosungen, die Vorstellung neuer Produkte oder ein Blick hinter die Kulissen sein. Mit einer gewissen Kreativit├Ąt und einer Portion Mut kann sich der ein oder andere gelassen auf das Thema Videos und Livestreams st├╝rzen. Denn der Hype wird erst einmal nicht abebben.

PDF-Angebot - Online Marketing Trends 2018Hinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausf├╝hrlich. Daher bieten wir an┬ádieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur sp├Ąteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie k├Ânnen hierf├╝r auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

Online-Marketing-Trends | Sprachsteuerung

Online Marketing Trends 2018 | SprachsteuerungIm Jahr 2017 kamen viele neue Modelle auf den Markt und halten Einzug in private Haushalte. Die digitalen Assistenten wie Alexa oder Google Home sollen uns den Alltag erleichtern, indem der Nutzer ihnen per Spracheingabe Befehle erteilt. Die Sprachsteuerung kommt nicht nur im Smart-Home zum Einsatz. Auch Siri und Co. werden immer h├Ąufiger mit Fragen bombardiert. Bei WhatsApp werden Sprachnachrichten lieber versandt, statt ellenlange Texte auf dem Smartphone zu tippen. Man kann also behaupten, dass die Sprachsteuerung f├╝r uns immer selbstverst├Ąndlicher wird. Eine von BVDW erstellte Umfrage ergab, dass immerhin mehr als die H├Ąlfte der Deutschen (56 %) bereits Sprachsteuerung genutzt hat. Vor allem f├╝r den SEO-Bereich ist die Sprachsteuerung interessant. Schlie├člich erfolgen die Suchanfragen meist als Fragen, die man einem Freund stellt. Deswegen ist es sinnvoll, genau diese Fragen im Content auftauchen zu lassen und zu beantworten.

Unterstützung bei der Umsetzung dieser Online-Marketing-Trends

    Verabreden Sie sich mit unseren Experten

    PDF-Best-Practice Tun
    Getreu dem Motto, in der K├╝rze liegt die W├╝rze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, helfen Ihnen unsere Experten interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer meist noch nicht erkannten und brachliegenden Potenziale weiter. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer wem in einer Remote-Session ├╝ber die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten. Oft navigieren wir, damit der Lerneffekt durch das direkte Tun und Umsetzen am gr├Â├čten ist.

    Einfach folgendes Kontaktformular, das jeweilige Unterst├╝tzungsangebot und Expertenlevel ausf├╝llen und Sie erhalten kurzfristig, auch gerne am Wochenende oder nach 17.00 Uhr, konkrete Impulse und Unterst├╝tzung zur sofortigen Umsetzung:

    Best-Practice-Session Check-In:

    Schnellkontakt:

    Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme ├╝ber dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie f├╝r den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

    Freiwillige Angaben:

    Firmenname (Pflichtfeld)

    Funktion/Abteilung

    Telefon

    Sessionauswahl - Fokus

    best-practice marketing session

    best-practice internet session

    best-practice sales session

    Ihr Expertenlevel - Wissenstiefe auf diesem Gebiet

    Ohne Vorkenntnisse

    Grundlagen- und Einstiegslevel

    Fortgeschritten mit gesammelten Erfahrungen

    Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h)

    Bemerkungen, W├╝nsche und Vorabinformationen:

     

    Kommentar hinterlassen zu "Online-Marketing-Trends zusammengefasst"

    Hinterlasse einen Kommentar

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *